Die spinnen, die Pariser.

Da schaue ich ganz nichtsahnend die Wiederholung von “Unter uns” auf meinem Mac und wundere mich über die komische Hintergrundmusik, bis mir auffällt, dass das Gedudel garnichts mit der Serie zu tun hat, sondern durch das offene Fenster dringt. Also schnell die Kamera geschnappt und aus dem Fenster geschaut, und siehe da: zwei ältere Straßenmusiker, die trompetend durch die Straße ziehen und den Menschen auf den Balkons (Balkonen?) ihre Hüte hinhalten.

Entschuldigt bitte die schlechte Qualität der Videos, ich muss erst noch verinnerlichen, dass Zoomen nicht so das allerschlauste ist.