Premium Exhibitions 2010.

Spontan sind Birgit und ich heute in der Uni doch noch an Frei-Bändchen für die Premium gekommen, wo es dann direkt nach Unterrichtsende hinging. Wir haben bedauerlicherweise den Fehler gemacht, unsere Jacken nicht an der Garderobe abzugeben – es war superheiß in den Räumlichkeiten und so fingen wir nach nur wenigen Metern schon an, zu schwitzen. Nach ellenlangem Rumlaufen durch die Hallen hatten wir dann endlich die Press Lounge entdeckt, wo wir uns durch Zeitschriften und Wasserflaschen wühlten und viel Interessantes einsteckten ( – siehe unteres Foto). Danach ging es wieder zurück zu den Ausstellern und ihren Ständen, die hochnäsige Stimmung und die Anwesenheit einiger ehemaliger Topmodels-Kandidatinnen inklusive Kamerateams ließ uns dann jedoch gleich wieder untertauchen.
Ein erfolgreicher Tag – aber man kam sich ein wenig fehl am Platz vor.

premium exhibitions.

premium exhibitions.

ausbeute.

ausbeute.

9 Kommentare zu “Premium Exhibitions 2010.

  1. “Spontan sind Birgit und heute in der Uni doch noch an Frei-Bändchen für die Premium bekommen”
    Vielleicht is ja zu früh, aber ich versteh den nicht ….
    Fine, dassu was abgreifen konntest :)

  2. @ Marcel: jaja, Tippfehler ftw.

    @ Anna: Musste nach Berlin kommen, hab ich letztes mal schon gesagt. :P

  3. ich bemüh mich, dran zu denken. man kommt aber nur zur premium, wenn man vorher ein bändchen hat… ich versuch, mal eins für dich zu bekommen das nächste mal.

  4. das nächste mal is 17. – 19. 7 oder? vielleicht hab ich da schon alle klausuren rum, ich hoff es doch xD

  5. Oh, wenn das Datum stimmt werde ich das nächste Mal nicht hingehen können – da bin ich doch gerade in Paris. :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>