Backe Backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen…

Da Mama heute Geburtstag hat, wurde gestern und heute fleißig eine Torte fabriziert. Extra für euch wurde alles dokumentiert:

Kirsch-Schoko-AfterEight-Torte

Zutaten (12 Stücke):

Zutaten.

Zutaten.

- 3 Päckchen After Eight (600 g)
- 750 ml Sahne
- 40 g weiche Butter
- 50 g Zucker
- 3 Eier
- 50 g geraspelte Schokolade
- 100 g gemahlene Mandeln
- 1/2 TL Backpulver
- 6 Blatt Gelatine
- 250 g Kirschen
- 1 Päckchen roter Tortenguss
- Backpapier
- Springform

Für die Füllung 2 Päckchen AfterEight mit der Sahne unter Rühren aufkochen, danach abkühlen lassen.
Für den Teig Butter mit Zucker cremig rühren. Eier trennen, Eigelb nach und nach unterrühren. Schokolade, Mandeln und Backpulver mischen und unterrühren. Eiweiß steif schlagen und locker unterheben.
Springform einfetten, Teig hineinstreichen. Im vorgeheizten Ofen 25min. backen (E-Herd 180°, Gas Stufe 2, Umluft 160°). Auskühlen lassen.
Danach den Rand der Backform einfetten und mit einem sauberen Backpapierrand auskleiden.
Gelatine in Wasser einweichen. Schoko-Minz-Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken, in einem Topf auflösen und die Sahne nach und nach unterrühren. Auf den Tortenboden füllen und (am besten über Nacht) kalt stellen.
Die Torte mit den Kirschen belegen. Tortengusspulver nach Packungsanweisung mit Zucker anrühren und aufkochen. Auf der Torte verteilen und kalt stellen.
Zum Servieren einige AfterEight an den Rand der Torte drücken. Einige schräg durchschneiden und als Dreiecke auf die Torte setzen.

Und so sieht das Endergebnis dann aus, Tortenguss und Kirschen sind leider ein wenig in die Füllung gesunken…:

Kirsch-Schoko-AfterEight-Torte.

Kirsch-Schoko-AfterEight-Torte.

mjammjam.

mjammjam.

6 Kommentare zu “Backe Backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen…

  1. Sieht..naja…etwas..naja xD Ich bin halt einfach nicht der After (höhö) – eight Fan. Solange sie euch geschmeckt hat :D

  2. Jaja, ich hab ja letztens bei euch mitbekommen, dass ihr alle AfterEight für eklig haltet. Aber die Torte war super! Und AfterEight ist super!

  3. Maus, Deine Torte war superlecker, wird in meine Rezeptedatei aufgenommen.
    HDL und vielen Dank

  4. ich mag auch ein backtauglichen backofen haben :( also das dritte päckchen after eight ist komplett für die deko? also wenn es so seien sollte, hast du aber vorher die halbe packung weggenascht! :P schaut aber sehr lecker aus :)

  5. Das dritte Päckchen ist für die Deko oben drauf und für die komplette Randverkleidung. Genascht hab ich daher nur ein einziges AfterEightchen. ^^
    Und ja, die Torte war/ist auch lecker!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>