Der Tag davor.

In der vergangenen Woche haben wir natürlich viel Zeit im Haus der Kulturen der Welt verbracht. Mittwoch fand der Transport sämtlicher Ausstellungsteile von der HTW zum HDK statt, Donnerstag wurde von früh bis spät alles aufgebaut und hin- und hergerückt, Puppen zusammengesetzt und angezogen, dekoriert und die Show geplant – Choreografie, Runningorder der Modelle und Models, Zeitplan… Hier ein paar weitere bildlich festgehaltene Eindrücke:

IMG_0251

IMG_0259

IMG_0262

IMG_0271

IMG_0255

IMG_0272

3 Kommentare zu “Der Tag davor.

  1. und wie war der Tag danach?

    klingt echt schön stressig aber auch nach ner coolen Show, und auch noch in der berühmten Auster, nicht schlecht Herr Specht. Und ich muss mal sagen, deine Fingerbeamaltenkreativ-T-Shirts, voll super, wirklich!

    Und sonst, wat macht das Leben? Gehts euch gut, die Regaler hängen wieder? Grüße aus dem zugeshcneiten Norden auch an Marcel!!!

    P.S. hat der Postkasten schon geklappert?

  2. Über den Tag der Show schreibe ich noch einen Artikel, die Tage danach waren superanstrengend – Abbau, Aufräumen, Sortieren etc… Die Show und Ausstellung an sich war jedoch super und hat echt Spaß gemacht, und die Location war natürlich 1a. :)
    Das Leben läuft, Herbstdepression am Start ;) Uns gehts super, die Regale hängen jedoch noch nicht wieder, konnten uns noch nicht dazu aufrappeln. Und jaaaa, der Postkasten hat geklappert, vielen Dank!
    Bei dir alles schick? Kommste zu Weihnachten/Silvester eigentlich in die Heimat?

  3. Jupp, ich komme heim am 23.12 und fliege am 29 wieder, also nur ein paar tage heimatluft für mich, und dann sinds noch ziemlich genau 3 monate im kalten norden. aber wenn ich dann wiederkomme: ich wünsche mir Sekt (keinene Asti), Bowle, Pommes, Schokoladenkuchen, Knoblauchsoße, Feiglinge, Chips, eine Couch, vielleich einen Film, infos, also mi anderen Worten MÄDELSABEND,
    haben dann ja viel nachzuholen :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>