Endspurt!

Das Semesterende ist in Sicht – ab jetzt heißt es: Endspurt! Die Tage verbringe ich mit schon fast viereckigen Augen in der Uni oder zu Hause vor dem Pc, die letzte Uni-Aufgabe beinhaltet technische Zeichnungen und Entwickeln von Prints mit CAD-Programmen.
Bald sind Semesterferien – und dann wird der Bachelor vorbereitet und der große Studiums-Endspurt beginnt!

IMG_0649

IMG_0648

IMG_0488

IMG_0651

IMG_0655

7 Kommentare zu “Endspurt!

  1. Doch ich fühl mich federleicht, weil es sich fast immer lohnt und so erscheint das nichts so bleibt, wie es ist fast schon wie gewohnt.

  2. ich weiß nicht, Nici, aber die Bilder sehen nicht nach harter Arbeit sondern nach äußerst anstrengendem Vergnügen aus :)

  3. @ Basti: Genau!

    @ Meike: Du hast ja keine Ahnung. :P Vergnügen ist es gerade echt nicht, bin heilfroh, wenn dieses Semester endlich vorbei ist. (Aber um nicht wieder einen falschen Eindruck zu erwecken lasse ich das nächste mal lvielleicht die Cocktail-Fotos besser weg. ^^)

    @ Isi: Willkommen im Club!

  4. Jupp, aonat könnte ja noch jemand auf die abwegige vorstellung kommen, du würdest einen neuen cocktail passend zum kleid desigenen – aber falls dem doch so ist, probiere ich ih auf unserem mädelsabend gerne :) ;)

  5. dankeschön!
    also deine -anlehnen einwand- kann ich gut verstehen. die 2. bank, die man auf dem bild nicht sehen kann, grenzt an die wand. es gibt da auch noch dickere kissen für den rücken. also dort kann man sich gut anlehnen. auf der anderen seite, also die, die man sieht, geht es in der tat nicht, da hast du recht. wir finden es aber gar nicht schlimm (und gäste haben sich auch noch nie beschwert), denn nach dem essen geht es eigentlich eh sofort auf die gemütliche couch (p.s. und hosenknopf aufmachen nicht vergessen :) ).

    übrigens bauchst du dir wegen der zeit gaaar keine gedanken zu machen. mein mann und ich (na gut, hauptgrund war mein knapp 1jähriger kh-aufenthalt) wohnen auch schon 1 jahr hier und sind noch nicht mit allem fertig. also wir sind da kein stück “besser”. ich denke, wer zwischendurch auch noch ein leben hat, der braucht eben etwas länger ;)

    p.s.: ich bin auch froh, dass wir uns bei der couch-ecke für grau/blau/weiß/grün töne entschieden haben, denn so kann ich nach belieben altrosa/lila (usw) dazu kombinieren, ohne das es zuuu mädchenhaft aussieht. so fühlt sich auch mein mann noch wohl und ich darf meiner altrosa-leidenschaft nachgehen :)

    übrigens rucola…mmhhh!!

    lg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>