Osterwochenende.

Ostern war bei uns mal wieder sehr voll und schön.

Karfreitag ging es mit Marcel und Marvin zum Alexanderplatz, wo ein Osterfest stattfand. Im Endeffekt war es recht enttäuschend, da es von den Ständen und dem Angebot her quasi wie ein Weihnachtsmarkt im Sommer war – nichts Neues. Einzig die Bar mit den Liegestühlen davor wurde von uns bei einem Bierchen gewürdigt.
Anschließend ging es weiter zum “Zeitlos”, einer Strandbar direkt an der Spree. Dort gab es – dank Happy Hour –  zwei Cocktails zum Preis von einem, dazu viel Sonne, Sand und Wasser = gute Laune.

IMG_0792
IMG_0807
IMG_0800
IMG_0804
IMG_0806

Samstag waren wir nachmittags mit Marcels Eltern beim Osterfeuer in Gatow, wo es Würstchen, Pommes und Erdbeerbowle gab – und leider etwas windig und kühl war.

IMG_0815

Ostersonntag stand dann der Osterbrunch mit Papa, Doris, René und Karen bei uns an, es wurde (sehr) viel mitgebracht und gegessen, später gab es dann noch Kuchen – und irgendwie war es dann auch schon 16 Uhr. Abends kamen Marvin und Isi noch rum, um mit uns “Scream 1″ zu gucken.

Ostermontag gab es Kaffee und Kuchen und Hefezopf und Käsehäppchen bei uns mit Marvin und seinen Eltern, die die Wohnung noch nicht im “fertigen Endzustand” gesehen hatten.

Oh, und der Osterhase war dieses Jahr besonders fleißig, der Schokoladenvorrat dürfte jetzt erstmal bis Weihnachten reichen. Blümchen und Pflänzchen gab es auch, die dann auch gleich ein neues Heim auf unserem Balkon fanden. :)

IMG_0838
IMG_0823
IMG_0825
IMG_0827

Und dann war der Osterspuk auch wieder vorbei. ;)

2 Kommentare zu “Osterwochenende.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>